Neues (altes) Spiellokal

Veröffentlicht von Webmaster am 09.04.2016
Aktuelles >> Tischtennis

Nach intensiven Bemühungen, vielen Hoffnungsschimmern und Enttäuschungen ist unsere Suche nach einer neuen Spielstätte nun erfolgreich ausgegangen.

Ab der zweiten Maiwoche können wir in der 9. Oberschule an der Lommatzscher Straße am Elbepark wieder dienstags und donnerstags trainieren und Wettkämpfe bestreiten. Es ist Platz für 6 Tische, also etwas mehr als in unserer Interimsunterkunft der DKS, aber deutlich weniger als in der Thäterstraße (9 bis 12 Tische).

Bis Ende der 90er nutzten wir die Sporthalle der 9. und die Aula des Pestalozzi-Gymnasiums. Dann konnten zwei Trainingszeiten in der Thäterstraße gewonnen werden, die seit letztem Oktober als Flüchtlings-Notunterkunft herhalten muss. Der Eigenbetrieb Sportstätten hat die vage Hoffnung, die Halle nach Sanierung den Vereinen wieder zur Verfügung stellen zu können.

Der Umzug in die neue Halle wird gerade organisiert, so dass das erste Training am 10. Mai stattfinden kann.

Zuletzt geändert am: 09.04.2016 um 14:32

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen