Turniere

Hallenturnier SV Dresden-Neustadt E-Junioren 2012

veröffentlicht am 04.03.2012
Turniere >> Fußball-Turniere

Hallenturnier SV Dresden-Neustadt 1950 e.V. E-Junioren am 26.02.2012

Turnierleiter: Matthias Langer
Schiedsrichter: Uwe Pfeifer, Richard Ruff
 
 

Unsere Ergebnisse

E1-Junioren

E2-Junioren

Motor Trachenberge 0:0
SG Gebergrund Goppeln 13:0
SV Fortschritt Meißen-West 4:1
SpVgg. Dresden Löbtau 2. 2:1
SpG Großröhrsdorf 1:1
SG Stahl Schmiedeberg 3:0

 

Mannschaftsaufstellung

E1-Junioren

E2-Junioren

Karl Männel - Max Hofmann, Moritz Wagner, Edgar Eisenkrätzer, Benjamin Hadzic, Maurice Haase, Justin Menzel, Robert Mädler, Leon Erdmann. Tom Schnädelbach - Max Paul, Ansgar Bartel, Louis Trier, Arthur Markert, Tom Wendrich, Devin Mende, Anton Rühle

 

Torschützen

E1-Junioren

E2-Junioren

Robert Mädler (4), Leon Erdmann (4),
Moritz Wagner (4), Edgar Eisenkrätzer (3), Justin Menzel (3), Maurice Haase (2),
Max Hofmann (1)
Arthur Markert (3), Max Paul (1),
Devin Mende (1), Ansgar Bartel (1),
Louis Trier (1)

 

Vorrunde

Staffel 1

Staffel 2

1. SV Dresden-Neustadt 1. 17:1 7
2. SG Motor Trachenberge 10:4 13
3. SV Fortschritt Meißen-West 4:5 8
4. SG Gebergrund Goppeln 9:6 7
1. SV Dresden-Neustadt 2. 6:2 7
2. SpG Großröhrsdorf 7:4 5
3. SpVgg. Dresden-Löbtau 2. 6:5 4
4. SG Stahl Schmiedeberg 0:8 0

 

Finalrunde

Halbfinale

   
SV Dresden-Neustadt 1. SpG Großröhrsdorf/Bretnig-Hauswalde 2:1
SV Dresden-Neustadt 2. SG Motor Trachenberge 0:1

 

Um Platz 7

   
SG Gebergrund Goppeln SG Stahl Schmiedeberg 0:6

 

Um Platz 5

   
SV Fortschritt Meißen-West SpVgg. Dresden-Löbtau 2.

2:1 n. Strafstoß

 

Um Platz 3

   
SV  Dresden-Neustadt 2. SpG Großröhrsdorf/Bretnig-Hauswalde 1:3

 

Finale

   
SV Dresden-Neustadt 1. SG Motor Trachenberge 3:0

 

Spielerehrungen

Bester Torschütze: Robert Mädler (Neustadt 1.)  nach Stechen
Beste Spieler: Julia Mauksch (Großröhrsdorf/Bretnig-Hauswalde)
Arthur Markert (Neustadt 2.)
Bester Torwart: Sofien Rovaihi (Trachenberge)

 

Unser Dankeschön gilt den Gastmannschaften, den Schiedsrichtern und vor allem den Spielereltern der E1-Junioren am Imbissstand sowie den Spielereltern der E2-Junioren für das Kuchenbüfett.

M. Langer

Zuletzt geändert am: 05.03.2012 um 08:50

Zurück

Kommentare

Kein Kommentar gefunden

Kommentar hinzufügen